© THETA Ingenieurbüro GmbH 2015 Erwärmungs- berechnungen Für die Betreiber elek- trischer Betriebsmittel und Anlagen sind die Zuverlässigkeit und der Preis der Geräte we- sentliche Qualitäts- merkmale. Einen sig- nifikanten Einfluss da- rauf haben die Strom- belastbarkeit und die daraus resultierende mögliche Erwärmung, da die Auslegung elek- trischer Geräte von der Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Grenztemperaturen bestimmt wird... Störlichtbogen Für die Betreiber elek- trischer Betriebsmittel und Anlagen ist die Zu- verlässigkeit der Anlage ein wesentliches Qua- litätsmerkmal. Ein be- triebstechnisch äußerst kritischer Zustand ist die Lichtbogenbean- spruchung im Kurz- schlussfall. Dem Schutz von Personen und An- lagen beim Auftreten eines Störlichtbogens wird trotz geringer Störungswahrscheinlich keit große Aufmerk- samkeit beigemessen... EMV Zum Schutz der Allge- meinheit und des bedienenden Personals  vor elektromagne- tischer Strahlung in und um elektrische Anlagen müssen strenge Vor- schriften beachtet wer- den. Die dabei einzuhal- tenden Grenzwerte für die elektromagne- tischen Felder können entweder rechnerisch oder durch Messungen nachgewiesen werden. Diverses Folgen Sie dem Link um mehr über unsere weiteren Dienstleis- tungen zu erfahren. Infrarot- Thermografie Elektrische Geräte al-  tern - die in ihnen pro-  duzierte Verlustleistung  wird immer größer.  Trotzdem sollen die  elektrischen Anlagen  nach Möglichkeit in-  tensiv und lange be-  trieben werden. Des-  halb müssen derartige  Anlagen regelmäßig in-  spiziert werden.  Um  die Elektroenergiever-  sorgung während der  Diagnose nicht zu un-  terbrechen, setzt man  Infrarotkameras ein...